Willkommen im AGAPLESION EVANGELISCHES KRANKENHAUS MITTELHESSEN

Als Krankenhaus der Grundversorgung und wichtiges Gesundheitszentrum in unserer Region möchten wir Ihnen moderne Medizin, gute Pflege und menschliche Zuwendung bieten. Daran arbeiten wir mit vielen engagierten Mitarbeitern.

Auf diesen Seiten finden Sie Informationen über unser Krankenhaus. Unser medizinisches Angebot besteht aus chirurgischen Kliniken (Allgemein- und Viszeralchirurgie, Orthopädie, Unfallchirurgie und Sportmedizin, Plastische Chirurgie) und Kliniken für Innere Medizin (Allgemeine Innere Medizin und Gastroenterologie, Diabetologie, Kardiologie und Angiologie, Pneumologie) sowie der Anästhesie mit den Schwerpunkten Intensivmedizin und Schmerztherapie, Klinik für Interventionelle Radiologie und einer Belegabteilung für Urologie.  

Auf unserem Gelände finden Sie auch ein modernes
Fachärztezentrum für die ambulante ärztliche Versorgung und ein Hospiz.

Wichtige Informationen zu Besonderheiten durch das Coronavirus:

Liebe Besucherinnen und Besucher,

Liebe Angehörige,

Die Besuchsregeln für Krankenhäuser wurden durch das Land Hessen angepasst. 
Ab dem 15. Juli 2020 ist es für unsere Patientinnen und Patienten daher möglich:

  • In den ersten 6 Tagen: bis zu zwei Besuche von jeweils bis zu zwei Personen
  • Ab dem 7. Tag:  täglich einen Besuch von bis zu zwei Personen  zu empfangen

Um die Regelungen so komfortabel, wie möglich zu gestalten, setzten wir auf eine digitale Lösung.
Um zum Online-Buchungssystem zu gelangen klicken Sie bitte auf den untenstehenden Link.

Besuchsregeln:

  • Besuchszeiten - Normalstation:  
    • montags bis freitags:                         14:00 -19:00 Uhr
    • sonnabends, sonn- und feiertags:     14.00 -19.00 Uhr 
  • Besuchszeiten – Intensivstation:
    •    montags bis freitags:                         15.00 -18.00 Uhr 
    •    sonnabends, sonn- und feiertags:     15.00 -18.00 Uhr
  • Besuchsdauer maximal 50 Minuten 
  • höchstens 2 Besuchstage in den ersten 6 Tagen des Krankenhausaufenthaltes
  • höchstens 2 Besucher pro Besuchstag
  • ab dem 7. Aufenthaltstag im Krankenhaus täglich 1x Besuch mit max. 2 Besuchern
  • maximal 2 Besucher pro Zimmer (unabhängig von der Anzahl der Patienten im Zimmer)
  • eine Unterbrechung des Besuchs (z. B. für den Gang zur Toilette) ist nicht möglich
  • Besucher und Patient tragen während des gesamten Besuchs einen eigenen Mund-Nasen-Schutz
  • bitte den Mindestabstand von 1,5 Metern auch während des Besuchs einhalten

Um Patienten, Ärzte und Pflegekräfte bestmöglich vor einer Infektion mit dem Coronavirus zu schützen, gelten für alle Besucher strenge Auflagen. Dies beinhaltet insbesondere, dass alle Besucher registriert werden müssen, um potentielle Infektionsketten nachzuvollziehen.
Für alle Besuche ist eine Erhebung der persönlichen Daten der Besucher und eine Auskunft über deren Gesundheitszustand, aufgrund der gesetzlichen Regelungen, notwendig. Auch ist die Anzahl der gleichzeitigen Besucher im Zimmer, die Anzahl der Besuche in den ersten 6 Tagen, die Besuchsanzahl ab 7 Tagen Aufenthalt, die Besuchszeit und die Anzahl der individuellen Besucher geregelt (siehe unten).
Um diese Auflagen möglichst reibungsfrei umzusetzen, haben wir ein digitales Besuchssystem eingeführt. Das digitale Besuchssystem ermöglicht es Ihren Besuchern, über Ihren Patienten-Code, einfach freie Besuchstermine bei Ihnen zu buchen und eine Registrierung an der Pforte und Wartezeiten vor dem Zimmer zu vermeiden.

Sollte Ihr Besucher nicht über einen Online-Zugang verfügen ist eine telefonische Buchung von Terminen Mo-Fr zwischen
14:00-16:00 Uhr unter der Telefonnummer: 0641-9606-222 möglich.

Von der Besuchsregelung ausgenommen sind:

  • Seelsorgerinnen und Seelsorger
  • Behördliche Personen zur Erfüllung hoheitlicher Aufgaben (z.B. Notare, Anwälte, Amtsträger)
  • Besuche im Rahmen einer palliativen Versorgung
  • Besuche als Sterbebegleitung

Um einen Besuchstermin online zu buchen benötigen Sie den individuellen Patienten-Code. Bitte erfragen Sie diesen beim Patienten/in. Sollte der/ die Patient/in nicht ansprechbar sein, kontaktieren Sie bitte die Station.

Anleitung zur Terminvereinbarung:

  1. Sie benötigen vorab den Patienten-Code der die Fallnummer des Patienten/ der Patientin. Diese erfragen Sie bitte beim Patienten/ der Patientin selbst. (Nur in Ausnahmefällen beim Pflegepersonal)
  2. Patienten, die notfallmäßig in unser Krankenhaus aufgenommen wurden, erhalten den Patientencode und die Möglichkeit der Besuchsregistrierung systembedingt erst circa 12 Stunden nach Einweisung
  3. Zur Registrierung gehen Sie auf ekm.besuchssystem.de (wichtig: ohne "www.") dort müssen Sie Ihre Kontaktdaten (inkl. Emailadresse und Telefonnummer) hinterlegen.
  4. Die Anmeldeinformation mit QR-Code wird Ihnen anschließend per Email zugesandt. Bringen Sie diese entweder ausgedruckt oder auf Ihrem Smartphone mit.
  5. Ein kontaktloser Check-In und Check-Out ist im Eingangsbereich des Krankenhauses erforderlich.
  6. Über den Link in der Email können Sie später auch weitere Besuchstermine buchen, eine erneute Registrierung ist nicht erforderlich.
  7. Unter Umständen muss der Einlass trotz Registrierung und gebuchtem Termin verwehrt werden, wenn es bspw. aus medizinischen Gründen eine Indikation hierzu gibt.

Sehr geehrter Patient,
sehr geehrte Patientin, 

falls Sie eine unserer Eirnichtungen für Untersuchungen, Termine, Aufnahme oder Ähnliches besuchen möchten, bitten wir Sie vorab einen Fragebogen auszufüllen.
Damit es nicht zu unnötiger Wartezeit im Eingangsbereich unserer Einrichtung kommt, bitten wie Sie, den folgenden Selbstauskunftsbogen vorab auszufüllen und ausgedruckt mitzubringen.
Den ausgedruckten, vollständig und wahrheitsgemäß ausgefüllten Fragebogen geben Sie bitte im Eingangsbereich bei unserem Personal ab. (Wichtiger Hinweis: Der Fragebogen dient lediglich der Sicherheit unserer Mitarbeiter/innen und der anderen Patient/innen, wir sind weiterhin für alle Patienten da und behandeln Sie!) Helfen Sie uns, damit wi Ihnen helfen können!
Beachten Sie bitte, dass Sie beim Betreten der Einrichtungen Mundschutz tragen.

Fragebogen (deutsch)
Questionnaire (englisch)
Triyaj soru anketi (türkisch)
Questionnaire de triage (französisch)
Aistibyan (arabisch)
Опрос-анкета пациента (russsisch)

Ablauf bei Verdacht auf Coronavirus

Bild kann durch Klick vergrößert werden

Video: Lifehack zur Wiederverwendung von FFP2 und FFP3 Masken in medizinischen Einrichtungen

VIDEO: Tipps und Tricks zum Umgang mit FFP2/3 Masken:

(Vollbildmodus über Doppelklick)

Wir suchen Sie!

Hören Sie unsere Stellenanzeige auf Hitradio FFH auch direkt hier 
Unsere aktuellen Stellenangebote finden Sie im Jobfinder

Besuch uns auf http://www.teamev.de und informier Dich über uns und unsere Vorteile!

JETZT NEU!!! Besuch uns auf Instagram: @teamev_giessen

Unsere Einrichtungen

AGAPLESION PNEUMOLOGISCHE KLINIK WALDHOF ELGERSHAUSEN

Erfahren Sie mehr >  

AGAPLESION MED. VERSORGUNGSZENTRUM GIESSEN

Erfahren Sie mehr >

AGAPLESION HAUS SAMARIA HOSPIZ
 

Erfahren Sie mehr > 

Service