Was wäre das EV nur ohne seine Herzdamen und Herzbuben?

Seit über 40 Jahren engagieren sich die Herzdamen und Herzbuben ehrenamtlich in der AGAPLESION EV. KRANKENHAUS MITTELHESSEN gGmbH. Die Gruppe unter der Leitung von Christina Kleinschmidt, zählen stets rund 25 Personen.

Jeden Vormittag, außer sonntags, sind die Frauen und Männer mit Herz für die Patientinnen und Patienten im Einsatz.

Mitmenschliche Nähe, Trost, Zuspruch und Aufmerksamkeit für die Sorgen und Nöte der Patientinnen und Patienten, sind oberste Priorität.

Der Klinikaufenthalt und damit verbundene Untersuchungen oder Operationen, sind für viele Menschen eine große Herausforderung.

Die Tätigkeiten der ehrenamtlichen Herzdamen und Herzbuben fängt da an, wo die zeitlichen Möglichkeiten des Pflegepersonals häufig nicht ausreichen.

  • Zeit zum Zuhören und Reden
  • Menschliche Wärme und Zuneigung
  • Vermittlung der Seelsorge
  • Erledigung von Besorgungen aus der
    Cafeteria
  • Hilfe beim Schreiben und Lesen
  • Mithilfe beim Umgang mit Telefon- und
    Fernsehanlage
  • Orientierungshilfe im Krankenhaus

Nehmen Sie sich ein Herz und rufen Sie uns an.

Fühlen Sie sich motiviert im Umgang mit Patientinnen und Patienten und einer Tätigkeit im Krankenhaus? Besitzen Sie Einfühlungsvermögen und haben eine herzliche Ausstrahlung?
Wir freuen uns über Interessenten mit Herz, sind dankbar für jede/n neue/n Mitarbeiter/in und heißen Sie jederzeit herzlich willkommen.

Bei Interesse melden Sie sich bitte jederzeit.

Christina Kleinschmidt
T (0641) 96 06 - 0