• AKADEMISCHES LEHRKRANKENHAUS

Sichere und schmerzfreie Behandlung

Ein Schwerpunkt unserer Arbeit ist die Durchführung von Allgemeinnarkosen und Regionalanästhesien um unsere Patienten auf einen chirurgischen oder diagnostischen Eingriff vorzubereiten.

Im Narkosevorgespräch wird, zusammen mit den Patienten, das passende Anästhesieverfahren ausgewählt. Dabei werden die Art des Eingriffs, Vorerkrankungen und aktuelle Untersuchungsbefunde, aber auch Ängste und Wünsche des Patienten berücksichtigt.

Ein Team aus Arzt und Fachpflegekraft führt dann die Narkose, beziehungsweise die Regionalanästhesie durch und gewährleistet durch persönlichen Einsatz und lückenloses Monitoring ein Höchstmaß an Sicherheit. Neben modernen Narkose- und Überwachungsgeräten stehen uns gut verträgliche Medikamente zur Verfügung, die auch nach Beendigung der Operation Schmerzfreiheit garantieren. Oft wird diese medikamentöse Therapie mit einer örtlichen oder regionalen Nervenblockade kombiniert.

Die Intensivstation steht unter anästhesiologischer Leitung. Dort versorgen wir, zusammen mit den anderen Fachdisziplinen, kritisch kranke Patienten.

Schwerpunkt unserer Arbeit ist die Behandlung von Atem- und Kreislaufstörungen, die Schmerztherapie, die Anlage von zentralen Venenkathetern und arteriellen Kanülen zur kontinuierlichen Blutdruckmessung.

Allen Fachabteilungen des Hauses stehen wir beratend zur Verfügung und erstellen z. B. Konsile zur Schmerztherapie oder Narkosefähigkeit. Wir engagieren uns im Ethikkomitée und der Palliativ-Care-Gruppe.

Außer der Facharztbezeichnung Anästhesiologie sind folgende Zusatzbezeichnungen bzw. Qualifikationen vertreten: Schmerztherapie, Spezielle Intensivmedizin, Notfallmedizin, Palliativmedizin, Akupunktur, Qualitätsmanagement.

Ambulantes Operationszentrum im Fachärztezentrum
Kann der operative Eingriff bei Ihnen ambulant durchgeführt werden, betreuen wir Sie mit dem gleichen hohen Sicherheitsstandard wie bei unseren stationären Operationen.
Das Ambulante OP-Zentrum steht unter Leitung von Herrn Chefarzt PD Dr. Jochen Sticher.

Unsere kleinen Patienten können selbstverständlich während ihres gesamten Aufenthalts von ihren Eltern begleitet und betreut werden. Unser Fachpersonal unterstützt  sie dabei und sorgt für eine angstfreie und freundlich-familiäre Atmosphäre.

 

 

Ihr Ansprechpartner

PD Dr. med. Jochen Sticher

PD Dr. med. Jochen Sticher

Chefarzt

AGAPLESION EVANGELISCHES KRANKENHAUS MITTELHESSEN
Paul-Zipp-Straße 171
35398 Gießen
T (0641) 96 06-213
F (0641) 96 06-217
anaesthesiethis is not part of the email@ NOSPAMekm-gi.de

Ihr Ansprechpartner

Jürgen Stricker

Jürgen Stricker

Oberarzt

AGAPLESION EVANGELISCHES KRANKENHAUS MITTELHESSEN
Paul-Zipp-Straße 171
35398 Gießen
T (0641) 96 06-213
F (0641) 96 06-217
juergen.strickerthis is not part of the email@ NOSPAMekm-gi.de